Slider

Transparenz

Wir von der LMU sehen unsere Aufgabe darin, die Interessen der Menschen in den Gemeinderat zu tragen und umgekehrt die Arbeit des Gemeinderats für die Bürger*innen transparent zu machen, zum Beispiel:

  • Öffentliche Fraktionssitzungen und „politische Stammtische“ für den Austausch zwischen Mandatsträger*innen und Bürger*innen.
  • Überprüfen der Notwendigkeit von nicht-öffentlichen Diskussionen und wenn möglich, Überführung in eine öffentliche Beratung.

Mensch

Eine Stadt lebt von den Menschen, die in ihr wohnen, arbeiten und leben. Menschen, die ihren Lebensraum aktiv mitgestalten. Deshalb unterstützen wir unter anderem:

  • Vereine und Gruppen – denn nur mit dem tatkräftigen Engagement der Bürger*innen kann eine Politik gelingen, die sich an den Menschen orientiert.
  • Kinder, Jugend und Familien – zeitgemäße Betreuungsangebote in Kindergärten und Schulen, sozialverträgliche Anpassung von Elternbeiträgen sowie eine gute und nachhaltige Ausstattung der Bildungseinrichtungen.
  • Ältere Mitbürger*innen – nicht nur mit Ruhebänken zum Verschnaufen.
  • Zugewanderte – interkultureller Austausch und Integration.

Umwelt

Dass der Mensch sich als Teil der Natur versteht und respektvoll mit Pflanzen und Tieren, mit der Erde und ihren Ressourcen umgeht, ist heutzutage leider keine Selbstverständlichkeit mehr. Aber das Verantwortungsbewusstsein für die Umwelt wächst wieder. Wir sorgen für:

  • Artenvielfalt, Bienen und Wildbienen, alte Obstsorten auf unseren Streuobstwiesen und den Erhalt unserer Bäume.
  • Die Pflege unserer Kulturlandschaft.
  • Ökologische Flächennutzung.
  • Den Ausbau und die Förderung regenerativer Energien.
  • Die Ansiedlung umweltfreundlicher Betriebe in der Klosterstadt.
  • Mobilfunk und Internet auf möglichst umwelt- und menschenverträgliche Art.

Maulbronn

Mit dem Stadtentwicklungskonzept 2030 ist eine Grundlage gelegt, auf die wir in naher Zukunft aufbauen können. Wir wünschen uns:

  • Eine Stadtplanung, die den Menschen aller Generationen gerecht wird und ökologische Gesichtspunkte berücksichtigt.
  • In allen drei Stadtteilen die Nutzung von Baulücken und die Umstrukturierung von leer stehenden Gebäuden vor der Ausweisung neuer Baugebiete.
  • Mehr bezahlbaren Wohnraum zur Miete, zum Beispiel sozialen Wohnungsbau.
  • Verbesserung des ÖPNV.
  • Maßnahmen zur Verkehrslenkung und –beruhigung.
  • Sicherheit auf Rad- und Fußwegen.

Maulbronn, Zaisersweiher und Schmie liegen so malerisch zwischen Weinbergen, Wäldern und Seen und werden geprägt durch das wundervolle Weltkulturerbe, altes Fachwerk und moderne Kunst, rührige und sympathische Menschen.

Wir leben gerne hier und tun unser Bestes für Mensch und Umwelt!